Kerben mit seinem Ortsteil Minkelfeld ist eine kleine selbstständige Gemeinde in der Verbandsgemeinde Maifeld, und im Landkreis Mayen – Koblenz.

Sie liegt durchschnittlich 250 Metro über NN im Mittelrheinischen Becken. Charakteristisch für die Landschaft im Maifeld ist seine waldlose Hochfläche aus Schiefergestein, überlagert mit Löß und vulkanischen Tuffen.


Blick auf Minkelfeld



Die Verwitterungsböden bieten günstige Voraussetzungen für den Getreideanbau, der hier vorwiegend betrieben wird.

Die Autobahn A 48 (Koblenz- Trier- Luxenburg- Frankreich) führt nördlich an Kerben vorbei Kerben ist mit Mayen über die L 52/ L 113 und mit Koblenz über die L 52 verbunden.

Mayen, die ehem. Kreisstadt ist das nächste Mittelzentrum und 15 km entfernt. Koblenz als Oberzentrum 21 km. 1985 lebten in Kerben 250 Einwohner, heute sind es 411 Bürgerinnen und Bürger.